Alternative zur Bürohektik - HEIMARBEIT Yahoo macht Schluss - Experten sehen es positiv / Gemeinsame Fixpunkte wichtig

Main-Taunus-Kurier vom 05.03.2013 / Wirtschaft

Von Antonia Lange Stuttgart . Beim Frühstück in die Telefonkonferenz reinhören oder in Ruhe auf dem Sofa eine knifflige Präsentation vorbereiten: Für viele Arbeitnehmer ist Heimarbeit mittlerweile Alltag - und eine beliebte Alternative zur Hektik im Büro. Auch die Mitarbeiter des Internetriesen Yahoo nutzten das bisher gern. Doch damit ist nun Schluss: Firmenchefin Marissa Mayer verordnete ihren Leuten jüngst wieder Anwesenheitspflicht und machte dem Home Office damit den Garaus. Ein Schritt, der für manch anderes Unternehmen undenkbar wäre. "Die Produktivität ist für uns unabhängig vom Arbeitsplatz", sagt eine Sprecherin des Autobauers Daimler. Dort wird Heimarbeit bereits seit Ende der 80er Jahre ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Betriebsklima, Arbeitszeit, Arbeitsplatz, Büroorganisation
Beitrag: Alternative zur Bürohektik - HEIMARBEIT Yahoo macht Schluss - Experten sehen es positiv / Gemeinsame Fixpunkte wichtig
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 05.03.2013
Wörter: 479
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING