Stufenweise Einschnitte beim Ökostrom - PREISBREMSE Altmaier und Rösler wollen Verbraucher entlasten/ Industrie wird stärker zur Kasse gebeten

Main-Taunus-Kurier vom 15.02.2013 / Politik

Von Christoph Slangen BERLIN . Strompreise senken, aber wie? Nach dem gestrigen Energiegipfel bei Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) gibt es Kompromisssignale zwischen Regierung und Opposition, Bund und Ländern. Hintergründe zum Ringen um die Strompreisbremse: Was schlägt die Regierung vor? Minister Peter Altmaier und Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hatten sich kurz vor dem gestrigen Gipfel auf eine einheitliche Linie verständigt: Knapp 1,9 Milliarden Euro sollen beim EEG eingespart werden, knapp zehn Prozent der Kosten von 20 Milliarden Euro. So soll die EEG-Umlage auf den Wert von 2013 gesetzlich begrenzt werden - 5,277 Cent/kWh. Danach würde sie jährlich nur noch um ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Strompreis, Steuern, Subvention, Altmaier, Peter
Beitrag: Stufenweise Einschnitte beim Ökostrom - PREISBREMSE Altmaier und Rösler wollen Verbraucher entlasten/ Industrie wird stärker zur Kasse gebeten
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 15.02.2013
Wörter: 394
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING