Rot wird überall missachtet - VERKEHR Frankfurt investiert 2,75 Millionen Euro in 26 Blitzanlagen / Kontrolldruck erhöhen

Main-Taunus-Kurier vom 15.02.2013 / Rhein Main

Von Ira Schaible Frankfurt. An nahezu jeder Ampel in Frankfurt wird mindestens einmal am Tag das Rotlicht missachtet. Noch häufiger aber halten sich die Autofahrer nicht an Tempolimits. "Das Verhältnis ist im Durchschnitt ungefähr 15 zu 1", erklärt Sachgebietsleiter Markus Kalb vom Straßenverkehrsamt. Zumindest bei denen, die erwischt werden. "Der Umgang mit Tempo und mit Rot ist in den vergangenen Jahren ein bisschen lockerer geworden", berichtet Abteilungsleiter Rainer Michaelis. Viele fühlten sich ständig unter Zeitdruck. Außerdem gebe es ein erhöhtes subjektives Sicherheitsgefühl wegen des technischen Fortschritts der Fahrzeuge. Was ist das wirksamste Mittel gegen Tempo- und Rotlichtsünder? "Kontrolldruck", ist sich Kalb ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verkehrssünder, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Rot wird überall missachtet - VERKEHR Frankfurt investiert 2,75 Millionen Euro in 26 Blitzanlagen / Kontrolldruck erhöhen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Rhein Main
Datum: 15.02.2013
Wörter: 395
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING