Heintje als Bonsai-Ausgabe - MITTWOCHS-VARIETÉ Hundertste Vorstellung

Main-Taunus-Kurier vom 15.02.2013 / Feuilleton

Von Peter Müller Wiesbaden . Ein Hauch Tigerpalast-Atmosphäre am wohltuend unpolitischen Aschermittwoch im Thalhaus. Das - nach wie vor groß geschriebene - Kleine Mittwochs-Varieté feiert da im ausverkauften Saal seine hundertste Vorstellung und sorgt mit einem bunt gemischten Künstler-Aufgebot für ausgelassene Stimmung. Trotz eines krankheitsbedingt leicht dezimierten Ensembles: "Vibrafon" Dirk Scheffel, der sonst gerne eindrucksvoll demonstriert, was dabei herauskommen kann, wenn sich zu viel Koffein und virtuoses Xylofon-Spiel auf einer Bühne treffen, musste leider passen - Bronchitis. Es ist der einzige Wermutstropfen an einem kurzweiligen Abend, der neben beeindruckendem Handwerk auch ein schön nostalgisches Mitmach-Show-Format feiert. Die Zutaten: Stand-up-Comedy, eine Prise ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kleinkunst, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Heintje als Bonsai-Ausgabe - MITTWOCHS-VARIETÉ Hundertste Vorstellung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 15.02.2013
Wörter: 339
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING