Wörsdorfer Neustart mit neuem Kapitän - GRUPPENLIGA Tempel löst Özbakir als Spielführer ab

Main-Taunus-Kurier vom 14.02.2013 / Sport

Wörsdorf (nn). Mit verstärktem Aufgebot die Aufholjagd starten. Das ist die Devise bei Fußball-Gruppenligist TSG Wörsdorf, der als Drittletzter sieben Punkte Distanz zum rettenden 13. Platz aufweist. Gegen Ex-Hessenligist SG Hoechst (So., 14.30 Uhr) soll das Punktesammeln beginnen. TSG-Macher Rolf Schmidt hält den Kunstrasen der Wörsdorfer Anlage nach augenblicklichem Stand für absolut bespielbar, während Trainer-Rückkehrer Nico De Rinaldis mit täglichen Einheiten die Physis auf Vordermann gebracht hat. Auch im Spielerischen geht es voran: Beim 2:3 gegen Hessenligist Hadamar zog sich das Team achtbar aus der Affäre, beim 3:0 über den Türkischen SV bot es eine kompakte ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin
Beitrag: Wörsdorfer Neustart mit neuem Kapitän - GRUPPENLIGA Tempel löst Özbakir als Spielführer ab
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 14.02.2013
Wörter: 225
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING