Winterpflege für Obstbäume - NATURSCHUTZ Vorträge im "Hexenhäuschen"

Main-Taunus-Kurier vom 14.02.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Hildegund Klockner FLÖRSHEIM . "Unser Naturschutz schmeckt!" Unter diesem Motto lädt Barbara Helling vom Streuobstwiesenverein jeden ersten Donnerstag im Montag von 17 bis 19 Uhr zu Inforunden ins "Hexenhäuschen" in Wicker, Steinmühlenweg 10, ein. Der Februarabend hatte das Thema "Winterruhe der einheimischen Obstbäume". "Trockenheit, Krankheiten, Schädlinge aller Art, intensive Sonneneinstrahlung machen den Bäumen das Leben schwer", erklärte die Referentin die Bedeutung der Winterruhe den sieben Interessenten. Diese beginnt schon mit der Verringerung des Tageslichts und den sinkenden Temperaturen im Herbst. Auf diese Umstellung reagierten die Bäume mit Blattabwurf. Dabei läuft ein komplizierter chemischer Vorgang ab. Sofort nach dem Abwerfen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Naturschutz, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Winterpflege für Obstbäume - NATURSCHUTZ Vorträge im "Hexenhäuschen"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 14.02.2013
Wörter: 201
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING