Rheingaustraße verkehrsberuhigt? - VERKEHRSPLANUNG Hofheimer Stadtverordnete fordern die Umgestaltung der B 519

Main-Taunus-Kurier vom 14.02.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Martina Weyand-Ong HOFHEIM . Was für die Befürworter der seit Jahrzehnten diskutierten Ortsumgehung wie ein Hohn klingt, das ist für die Gegner eher ein weiterer Beleg dafür, dass die "B 519 neu" schon längst Makulatur ist. Schon vor Weihnachten hat die Mitteilung, dass jetzt insbesondere auch wegen der eventuellen Gefährdung der Hochfeld-Brunnen durch die Trasse neue Gutachten nötig werden, reichlich für Diskussionsstoff gesorgt. Die Grünen appellieren jetzt erneut an die politische Mehrheit, die B 519-Pläne endlich ad acta zu legen. Auch wenn außer den Grünen und der Linken sich keine andere Partei von der insbesondere von Anliegern der Rheingaustraße sehnlichst ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Partei, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Rheingaustraße verkehrsberuhigt? - VERKEHRSPLANUNG Hofheimer Stadtverordnete fordern die Umgestaltung der B 519
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 14.02.2013
Wörter: 345
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING