Müllers Torpremiere zum rechten Zeitpunkt - SVWW Mittelfeldspieler glänzt erstmals als Vollstrecker

Main-Taunus-Kurier vom 14.02.2013 / Sport

Von Jürgen Möcks Wiesbaden. Der Zeitpunkt hätte nicht günstiger sein können. Schließlich tickte die Uhr unaufhaltsam der Vier-Stunden-Marke entgegen. Vier Stunden, in denen die Drittliga-Fußballer des SV Wehen Wiesbaden den Ball nicht mehr in des Gegners Gehäuse untergebracht hatten. Robert Müller war es vorbehalten, die Torflaute des SVWW nach 356 Minuten zu beenden, sein früher Treffer (8.) ebnete den Weg zum 2:0-Sieg der Hessen bei der Spvgg. Unterhaching. Dabei liegt das Aufgabenfeld des Mannes mit der Nummer vier auf dem Rücken eher im defensiven Mittelfeld, glänzte er doch bislang selten als Vollstrecker. Letzter Treffer vor elf Monaten In seinen 187 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Carl Zeiss Jena GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Müllers Torpremiere zum rechten Zeitpunkt - SVWW Mittelfeldspieler glänzt erstmals als Vollstrecker
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 14.02.2013
Wörter: 389
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING