Haferflocken in der Konfettikanone - UNFALL Bisher keine Anzeige nach Fastnachtszug

Main-Taunus-Kurier vom 14.02.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Peter Kämmerer flörsheim . Gerd Oberfrank kann es nach Ende der diesjährigen Kampagne noch nicht fassen. Dass der Schuss aus einer Konfettikanone für eine schlimme Augenverletzung bei einem Besucher des Flörsheimer Fastnachtsumzugs gesorgt haben soll, ist für den Chef des großen Fastnachtsrats der Rüsselsheimer Siedlergemeinschaft immer noch unbegreiflich. "Wir sind doch vernünftige Leute", sagt der Rüsselsheimer. "Wir verletzen doch niemanden." Was war passiert? Beim großen Fastnachtsumzug in der Untermainstadt war auch in diesem Jahr eine Abordnung der Rüsselsheimer Siedler mit dabei. Im närrischen Arsenal führten sie eine Kanone mit - gefüllt mit Konfetti. "Deshalb verstehen wir ja die ganze Aufregung ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Polizei, Kriminalität
Beitrag: Haferflocken in der Konfettikanone - UNFALL Bisher keine Anzeige nach Fastnachtszug
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 14.02.2013
Wörter: 368
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING