"Eine vernünftige Entscheidung" - PAPSTRÜCKTRITT Pfarrer Schmidt ist auch traurig

Main-Taunus-Kurier vom 14.02.2013 / Lokales Main-Taunus

Hochheim . Der angekündigte Rücktritt von Papst Benedikt XVI. beschäftigt nicht nur die Medien, sondern auch die Menschen in den Kirchengemeinden vor Ort. Wir sprachen mit dem Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde Hochheim, Markus Schmidt. Herr Pfarrer Schmidt, waren Sie überrascht vom Rücktritt des Papstes? Verblüfft und sprachlos. Um die Mittagszeit erreichte mich eine SMS: "Hammernachricht aus dem Vatikan. Mach mal das Fernsehen an." Die Nachricht über den Rücktritt zum 28. Februar um 20 Uhr erinnerte mich sofort an ein Gespräch am Sonntag nach der Komplet über die Gebrechlichkeit von Benedikt. Im meinem Weihekurs haben wir uns Anfang Dezember gewundert, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kirche und Religion, Ministerium, Vatikanstadt
Beitrag: "Eine vernünftige Entscheidung" - PAPSTRÜCKTRITT Pfarrer Schmidt ist auch traurig
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 14.02.2013
Wörter: 356
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING