Vater missbraucht seine drei Söhne - PROZESS 42-Jähriger soll seine Kinder mindestens 1196 Mal vergewaltigt haben / Urteil im März erwartet

Main-Taunus-Kurier vom 13.02.2013 / Spezial

Von Annekatrin Bertram VOGELSBERGKREIS . Mindestens 1196 Mal soll ein Familienvater aus dem Vogelsbergkreis seine drei Söhne sexuell missbraucht und vergewaltigt haben. Am Gießener Landgericht hat gestern der Prozess gegen den 42-Jährigen begonnen. Der Mann habe sich den Behörden selbst gestellt, erklärte Staatsanwältin Alexandra Löw. Zwei der Söhne treten im Prozess als Nebenkläger auf. Sie sind heute 22 und 21 Jahre alt. Der jüngste Sohn, heute 19, hat laut Anklagevertreterin im Ermittlungsverfahren keine Aussage gemacht. Er habe sogar acht Jahre lang, bis zum Jahr 2007, mehrmals in der Woche unter den sexuellen Übergriffen seines Vaters leiden müssen; ihn habe der Vater ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Prozess, Sexualstraftat
Beitrag: Vater missbraucht seine drei Söhne - PROZESS 42-Jähriger soll seine Kinder mindestens 1196 Mal vergewaltigt haben / Urteil im März erwartet
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Spezial
Datum: 13.02.2013
Wörter: 249
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING