Matula geht in den Ruhestand - FERNSEHEN Letzte Folgen von "Ein Fall für zwei"

Main-Taunus-Kurier vom 13.02.2013 / Feuilleton

Von Martin Weber Berlin. Noch ein halbes Dutzend Mal darf er Gauner jagen, dann ist unwiderruflich Schluss: Josef Matula, der bekannteste Privatdetektiv im deutschen Fernsehen, geht in Rente. Ab 15.2. laufen immer freitags um 20.15 Uhr die letzten sechs Episoden der ZDF-Kultserie "Ein Fall für zwei", die nach 32 Jahren mit der 300. Folge im März eingestellt wird. "Ja, ich bin wehmütig", gab Matula-Darsteller Claus Theo Gärtner zu, nachdem im vergangenen Jahr die Dreharbeiten für die letzten Folgen zu Ende gegangen waren. Kein Wunder, schließlich war der Part des knorrigen Frankfurter Privatdetektivs, den er seit Beginn der Serie 1981 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehprogramm, Fernsehkritik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Matula geht in den Ruhestand - FERNSEHEN Letzte Folgen von "Ein Fall für zwei"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 13.02.2013
Wörter: 420
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING