Boden für das Fass

Main-Taunus-Kurier vom 13.02.2013 / Politik

Stefan Schröder zur BankenrettungD ie Bankenrettung auf Kosten der EU-Staaten war nie Wolfgang Schäubles Herzensanliegen. Dass der deutsche Finanzminister gestern dafür eintrat, Bankenhilfen aus dem Europäischen Stabilitätsmechanismus zu deckeln, war also zu erwarten. Die Haftung für in Not geratene Banken will Schäuble auf 80 Milliarden Euro begrenzt sehen. Aber diese Beschränkung kann nur ein Teil der Kontrolle sein. Als die EU beschloss, mit dem ESM neben Ländern auch Banken zu unterstützen, verbanden sie dies mit dem Beschluss, eine zentrale europäische Bankenaufsicht zu installieren. Mit dieser Instanz ist vor Mitte 2014 nicht zu rechnen. Zudem müssen Länder mit maroden Finanzinstituten zuerst selbst ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Kriminalität und Recht, Europapolitik, Bank
Beitrag: Boden für das Fass
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 13.02.2013
Wörter: 223
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING