2 Rösler zieht die Reißleine - RASSISMUS-... | Main-Taunus-Kurier
 

Rösler zieht die Reißleine - RASSISMUS-DEBATTE Unterstützung für Hahn ausgerechnet vom FDP-Vorsitzenden

Main-Taunus-Kurier vom 09.02.2013 / Politik

Von Rasmus Buchsteiner Berlin . "Papa, bei mir sind ganz viele Ausländer in der Klasse", sagte Philipp Rösler nach seiner Einschulung. Und sein Adoptivvater habe schallend gelacht, erinnert sich der FDP-Vorsitzende noch heute. Rösler, geboren in Vietnam, aufgewachsen in Deutschland, vom Waisenkind im fernen Asien bis zum Vizekanzler der Bundesrepublik - immer noch eine erstaunliche Karriere. Vor dem Bundeswirtschaftsministerium halten dann und wann sogar Busse mit Touristen aus Vietnam, um Fotos zu machen. Doch thematisiert Rösler seine Herkunft und sein asiatisches Äußeres selbst nur selten. Ist Deutschland ein ausländerfreundliches Land? "Negative Erfahrungen" habe er selbst nie gemacht, sagte er einmal. Jetzt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ausländer, Innenpolitik und Staat, Extremismus, Hahn, Jörg-Uwe
Beitrag: Rösler zieht die Reißleine - RASSISMUS-DEBATTE Unterstützung für Hahn ausgerechnet vom FDP-Vorsitzenden
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 09.02.2013
Wörter: 459
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING