Der steckt was weg - MITSUBISHI Zwischen Laster und Lifestyle: der L200

Main-Taunus-Kurier vom 09.02.2013 / Motor

Getestet von Thorsten Lutz Dritte-Welt-Laster oder Lifestyle-Fahrzeug? In erster Linie nutzwert- oder freizeitorientiert? Pick-ups polarisieren. Die einen finden sie schon aufgrund ihrer schieren Größe ebenso unhandlich wie unpraktisch, die anderen rühmen ihre Vorzüge als geländegängige Lastesel. Karosserie & Innenraum Mitsubishis L200 ist ein Dauerbrenner auf dem Pick-up-Markt, nicht nur bei Landschaftsgärtnern oder Ingenieuren im Tagebau. Als Doppelkabiner bietet der 5,26 Meter lange Koloss bis zu fünf Reisenden fast ebensolchen Komfort wie ein modernes SUV. Lediglich der laute Dieselmotor verrät den Nutzfahrzeugcharakter. Hinter dem elektrisch versenkbaren Heckfenster eröffnet sich eine 1,51 Meter lange und 1,47 Meter breite Ladefläche. Ein gewichtiges ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fahrbericht, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Der steckt was weg - MITSUBISHI Zwischen Laster und Lifestyle: der L200
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Motor
Datum: 09.02.2013
Wörter: 374
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING