Milliarden Euro in privaten Taschen verschwundenIran gibt sich gesprächsbereit - KORRUPTION Serbischer Minister hat der organisierten Kriminalität in seinem Land den Kampf angesagt / Monatelange UntersuchungenSICHERHEITSKONFERENZ Außenminister Salehi will

Main-Taunus-Kurier vom 04.02.2013 / Politik

Von Michael FischerVon Thomas Brey München. Viele Gespräche, mäßige Ergebnisse: Der Iran und die USA wollen miteinander reden. Auf der Sicherheitskonferenz gab es zu anderen Krisen aber keine neue Ideen: Mali, Syrien, Nahost. Der iranische Außenminister Ali-Akbar Salehi machte nicht den Eindruck, es mit der Lösung des seit 2002 laufenden Streits über das Atomprogramm seines Landes besonders eilig zu haben. "Zehn Jahre sind nicht wirklich viel", erklärt er am Sonntag seinem hochkarätigen Publikum im Münchner Nobelhotel Bayerischer Hof. Der Iran, das frühere Persien, sei schließlich ein Land mit einer Geschichte von mehreren Tausend Jahren. Mann der ersten Stunde Salehi ist im Atomstreit ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Atomwaffen, Internationale Beziehungen, Korruption, Salehi, Ali Akbar
Beitrag: Milliarden Euro in privaten Taschen verschwundenIran gibt sich gesprächsbereit - KORRUPTION Serbischer Minister hat der organisierten Kriminalität in seinem Land den Kampf angesagt / Monatelange UntersuchungenSICHERHEITSKONFERENZ Außenminister Salehi will
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 04.02.2013
Wörter: 678
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING