Kraftvolle Rockshow eines stolzen Papas - JAHRHUNDERTHALLE Rea Garvey lässt Reamonn hinter sich und überzeugt als Solo-Künstler

Main-Taunus-Kurier vom 04.02.2013 / Feuilleton

Von Andreas Schermer FRANKFURT. Gitarrist Ryan Sheridan und Percussionist Artur Graczyk heizen dem Publikum in der Frankfurter Jahrhunderthalle mit einem feurigen Akustikset ein. Auch der eigentliche Grund für die ausverkaufte Halle tritt nicht so sanft und zimperlich an, wie man es erwarten würde. Rea Garvey schiebt seine aktuelle Single "Wild Love" zur swingenden Eröffnung mit fetten Gitarrenakkorden voraus. Später wird er zur ebenso voluminösen Gitarrenrock-Version von Michael Bubles "Feeling good" das Schweizer Singtalent Stefanie Heinzmann als Duettpartnerin auf die Bühne bitten. Es scheint, als könne die fünfköpfige Band inklusive Reas Schwester Patricia als Background-Sängerin nun endlich den großen Raum ausfüllen, den ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: CD-Kritik, Großbritannien
Beitrag: Kraftvolle Rockshow eines stolzen Papas - JAHRHUNDERTHALLE Rea Garvey lässt Reamonn hinter sich und überzeugt als Solo-Künstler
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 04.02.2013
Wörter: 389
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING