Countertenor dirigiert zum ersten Mal - ANDREAS SCHOLL Konzerte in Mainz und Frankfurt

Main-Taunus-Kurier vom 02.02.2013 / Feuilleton

Frankfurt/Mainz. Er zählt zu den bedeutendsten Countertenören weltweit - jetzt steht der im Rheingau lebende Andreas Scholl (45) zum ersten Mal in seiner Karriere in Deutschland an einem Dirigentenpult: bei zwei Konzerten in Mainz und Frankfurt. Herr Scholl, als Countertenor haben Sie alle wichtigen Preise gewonnen. Dirigiert haben sie aber bisher nur bei einem kleinen Projekt in Großbritannien. Als Musiker muss man immer versuchen, sich weiterzuentwickeln. Ich sehe mich gar nicht richtig als Dirigent. Sondern es gibt ein Repertoire, das mir sehr am Herzen liegt und das ich als Sänger über viele Jahre hinweg immer wieder gesungen habe. Da kommt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Konzert, Musiker, CD-Kritik
Beitrag: Countertenor dirigiert zum ersten Mal - ANDREAS SCHOLL Konzerte in Mainz und Frankfurt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 02.02.2013
Wörter: 377
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING