Aktuelle Krisen befeuern Konferenz - SICHERHEIT In München sind heftige Auseinandersetzungen über den Nahen Osten zu erwarten

Main-Taunus-Kurier vom 02.02.2013 / Politik

Von Michael Fischer Berlin . Es waren deutliche Worte, die US-Vizepräsident Joe Biden seinem dreitägigen Deutschlandbesuch vorausschickte. "Die transatlantischen Bindungen waren nie tiefer, breiter und wichtiger als heute", versicherte er in einem Interview der "Süddeutschen Zeitung" den Europäern, die etwas eifersüchtig das wachsende Interesse der Amerikaner an Asien verfolgen. "Unsere Beziehung zu Europa ist der Grundpfeiler all unserer Verpflichtungen in der Welt und ein Katalysator für die weltweite Zusammenarbeit." Am Freitag machte der 70-Jährige zunächst einen Zwischenstopp in Berlin, um Bundeskanzlerin Angela Merkel vor seiner Weiterreise zur Münchner Sicherheitskonferenz zu treffen. Merkel würdigte das transatlantische Verhältnis als sehr eng und bezeichnete ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Internationale Politik, Verteidigungspolitik, Außenpolitik mit Land, Syrien
Beitrag: Aktuelle Krisen befeuern Konferenz - SICHERHEIT In München sind heftige Auseinandersetzungen über den Nahen Osten zu erwarten
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 02.02.2013
Wörter: 467
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING