Nach der Krise ist vor der Krise - DAVOS Stimmung beim Weltwirtschaftsgipfel besser als im Vorjahr / Angst vor neuen Gefahren

Main-Taunus-Kurier vom 28.01.2013 / Politik

Von Thomas Burmeister Davos. So unbeschwert wie diesmal ist in den Nächten des Weltwirtschaftsforums (WEF) lange nicht mehr gefeiert worden. "It′s almost over, we′re through", hörte man oft. Fast vorbei sei die Finanzkrise, der Durchbruch sei geschafft. Was für ein Kontrast zum Vorjahr: Der Kollaps des Euro, zumindest die Spaltung der Eurozone in reiche Nord- und arme Südländer galt 2012 noch vielen als wahrscheinlich. "Die Frage lautet nicht mehr ob, sondern nur noch wann", erklärte damals US-Wirtschaftsprofessor Nouriel Roubini von der angesehenen New Yorker Stern School of Business. Seufzer der Erleichterung Diesmal gab es in Davos Seufzer der Erleichterung. Schaut auf die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Geldpolitik, Kapitalmarkt, Konjunktur, Schweiz
Beitrag: Nach der Krise ist vor der Krise - DAVOS Stimmung beim Weltwirtschaftsgipfel besser als im Vorjahr / Angst vor neuen Gefahren
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 28.01.2013
Wörter: 421
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING