Sinnvolle Regelung

Main-Taunus-Kurier vom 25.01.2013 / Politik

Christoph Slangen zur RenteD ie umfangreiche Milliardenrücklage der Rentenversicherung eiserne Reserve zu nennen, wäre tiefgestapelt. Mit nahezu 30 Milliarden Euro oder deutlich mehr als 1,5 Monatsausgaben der Rentenversicherung, liegt hier ein gigantisches Vermögen. Der Gesetzgeber hat es klug eingerichtet, dass das Horten der Rücklagen nicht immer weiter getrieben wird. Weil die Reserve so hoch ist, konnte der Rentenversicherungsbeitrag zum Jahresbeginn um 0,7 Prozentpunkte gesenkt werden - eine Milliardenentlastung für die Beitragszahler. Sie ist deutlich größer als die magere Steuersenkung, die sich 2013 aus der Erhöhung des steuerlichen Existenzminimums ergibt. Die Beitragssenkung kommt auch den Rentnern zugute, weil Nettoeinkommen der ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sozialversicherung, Steuern, Rentenversicherung, gesetzliche, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Sinnvolle Regelung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 25.01.2013
Wörter: 214
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING