Gerne würde er Marleen kennenlernen - LESUNG Ulf Erdmann Ziegler stellt im Literaturhaus seinen Roman "Nichts Weißes" vor, der es auf die Shortlist des Buchpreises geschafft hat

Main-Taunus-Kurier vom 25.01.2013 / Feuilleton

Von Gerd Klee WIESBADEN . Am Ende gibt er es zu: Er würde Marleen ganz gerne einmal kennenlernen; die Marleen, die er in seinem Roman "Nichts Weißes" über mehrere Jahre beschrieben hat. Ulf Erdmann (das ist sein zweiter Vorname) Ziegler hat es damit in die Shortlist des Deutschen Buchpreises im vergangenen Jahr geschafft, jetzt hat er sein Buch im Literaturhaus in der Villa Clementine vorgestellt. Im Gespräch mit Martin Lüdke (Die Zeit) gab er zudem Auskunft über seine Schreibmethode - kein einfaches Unterfangen. Ziegler ist ein literarischer Seiteneinsteiger, als Autor arbeitet er erst seit einigen Jahren- 2007 hat er seinen ersten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Schriftsteller, Ziegler, Ulf Erdmann, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gerne würde er Marleen kennenlernen - LESUNG Ulf Erdmann Ziegler stellt im Literaturhaus seinen Roman "Nichts Weißes" vor, der es auf die Shortlist des Buchpreises geschafft hat
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 25.01.2013
Wörter: 478
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING