Qualität hat ihren Preis - PAID CONTENT Verlagsgruppe führt Umfrage zu bezahlpflichtigen Online-Inhalten durch / Drei Gewinner

Main-Taunus-Kurier vom 24.01.2013 / Rhein Main

MAINZ (lac). "Paid Content" - "kostenpflichtige Inhalte" lautet bei den Verlagen republikweit das Gebot der Stunde. Auch in der Verlagsgruppe Rhein Main, zu der diese Zeitung gehört, entwickelt man derzeit ein solches Modell für Online-Inhalte, also für Artikel, die man im Internet nachlesen kann. "Journalistischer Qualitätsinhalt muss auch bezahlt werden", sagt Bernd Koslowski, Mitglied der Geschäftsleitung der Verlagsgruppe Rhein Main. Doch wie denken unsere Leser über das Thema? Welche Angebote nutzen sie bereits - etwa Homepage, Apps auf Iphone und Ipad, oder das E-Paper? Wären sie bereit, im Internet für Nachrichten zu bezahlen? Dazu hatte die Verlagsgruppe eine Online-Befragung gestartet ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: E-Commerce, Online-Publizieren, Pressetitel, Nachschlagewerk
Beitrag: Qualität hat ihren Preis - PAID CONTENT Verlagsgruppe führt Umfrage zu bezahlpflichtigen Online-Inhalten durch / Drei Gewinner
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Rhein Main
Datum: 24.01.2013
Wörter: 292
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING