Polizei ermittelt gegen Polizisten - EINSATZ Strafanzeige wegen Körperverletzung

Main-Taunus-Kurier vom 24.01.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Wolfgang Wenzel Wiesbaden . Schwere Vorwürfe erhebt ein 52-jähriger Iraner gegen die Polizei. Nach einer Auseinandersetzung in der Mainzer Straße in Kastel habe sie ihn als einen Unbeteiligten in Handschellen ins Polizeirevier gebracht und dort im Keller festgehalten. Der diplomierte Sozialarbeiter, der seit 1986 im Bundesgebiet lebt und in Rambach wohnt, erstattete Strafanzeige wegen Körperverletzung. Ein "Netzwerk für Demokratie und Courage" aus Rheinland-Pfalz machte den Fall öffentlich. In dessen Protokoll ist von "rassistischen Motiven" und einem "menschenverachtenden" Vorgehen die Rede. Das Polizeipräsidium kündigte eine lückenlose Aufklärung an. Zum Ablauf des Geschehens gebe es widersprüchliche Aussagen. Gegen die beteiligten Polizisten sei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Polizei, Kriminalität-politische
Beitrag: Polizei ermittelt gegen Polizisten - EINSATZ Strafanzeige wegen Körperverletzung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 24.01.2013
Wörter: 514
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING