Neue Schutzanzüge für die Feuerwehr - BRANDSCHUTZ Investition in Sicherheit

Main-Taunus-Kurier vom 16.01.2013 / Lokales Main-Taunus

Eppstein (red). Die Stadt Eppstein hat jetzt einen Teil der Feuerschutzkleidung für die Träger von Atemschutzgeräten ausgetauscht. Das teilt Erster Stadtrat und Brandschutzdezernent Alexander Simon (CDU) mit. Die alte Kleidung stand überwiegend seit 1991 im Dienst. Nun gab es 56 neue Anzüge. In diesem Jahr sollen 40 weitere Schutzanzüge bestellt werden. Stadtbrandinspektor Hans Menke, sein Stellvertreter Lothar Racky sowie Alexander Seiffen Zugführer und Gerätewart bei der Freiwilligen Feuerwehr Vockenhausen übernahmen die Kleidungsstücke. "Durch den Verschleiß war die Schutzwirkung nicht mehr optimal", erklären die Feuerwehrleute. Die Sicherheit der ehrenamtlichen Feuerwehrleute gehe vor, sagte Alexander Simon. Aus diesem Grund beschaffe man auch ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bekleidung und Mode, Brandschutz, Textilien, Herrenbekleidung
Beitrag: Neue Schutzanzüge für die Feuerwehr - BRANDSCHUTZ Investition in Sicherheit
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 16.01.2013
Wörter: 236
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING