"Mehr in öffentliche Kliniken investieren" - MEDIZIN Linke sehen das Land in der Pflicht

Main-Taunus-Kurier vom 16.01.2013 / Rhein Main

Wiesbaden (Chr). Mit höheren Investitionen des Landes und einer verbesserten Krankenhausplanung wollen die Linken im Landtag den in Not geratenen öffentlichen Krankenhäusern helfen. Die Fraktion hatte den früheren brandenburgischen Gesundheits-Staatssekretär Daniel Rühmkorf beauftragt, das von Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) vorgelegte Konzept für die öffentlichen Kliniken zu begutachten. Rühmkorf hält zwar die von Grüttner vorgeschlagene weitgehende Kooperation der Kliniken für den richtigen Weg, er warnt aber vor der ebenfalls vom Sozialminister geforderten Bildung einer Holding. Denn die für die Grundversorgung zuständigen Kliniken auf dem Land hätten grundsätzlich andere Probleme als die städtischen Kliniken, die eine Maximalversorgung bieten müssten und sich ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auslandsinvestition, Medizin, Haushalt-Land, Betriebswirtschaft
Beitrag: "Mehr in öffentliche Kliniken investieren" - MEDIZIN Linke sehen das Land in der Pflicht
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Rhein Main
Datum: 16.01.2013
Wörter: 239
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING