Neue Bauordnung: Planer warnen vor Nachteilen für Häuslebauer

Märkische Allgemeine vom 09.12.2015 / Titelseite MAZ

Architekten, Ingenieure und Planer laufen Sturm gegen die geplante Reform der Brandenburger Bauordnung. Sie warnen vor massiven Einschnitten beim Verbraucherschutz und davor, dass die vielen Risiken beim Bau eines Einfamilienhauses weitgehend auf die Bauherren abgewälzt werden. "Wir schmeißen das, was sich über Jahre hinweg bewährt hat, jetzt einfach weg, nur um eine Musterbauordnung umzusetzen. Der Verbraucherschutz wird geopfert", sagte Lutz Lehmann, Vorsitzender der Vereinigung der Prüfingenieure, der MAZ. Die Novelle der Bauordnung befindet sich derzeit noch in der Abstimmung zwischen den beteiligten Ministerien, soll aber zügig in Kraft treten. Denn die Zeit drängt: Brandenburg will mit der Reform auch verhindern, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Neue Bauordnung: Planer warnen vor Nachteilen für Häuslebauer
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Titelseite MAZ
Datum: 09.12.2015
Wörter: 329
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING