Neue Tourismuskampagne: Raus aufs Land Zwei Prignitzer Hotels sind im Netzwerk Gesundheits- und Wellnesstourismus vertreten

Märkische Allgemeine vom 08.03.2013 / Prignitz

Auf knappere Kassen stellte Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers die Touristiker bei der ITB in Berlin ein. Mit diversen Konzepten passt die Prignitz aber auch künftig gut in die Strategie des Landes. Von Claudia Bihler BERLIN Weniger Geld von der EU und weniger Mittel aus dem Solidarpakt: Das sind die Rahmenbedingungen, unter denen auch die Tourismuswirtschaft des Landes künftig arbeiten müssten, kündigte Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers bei der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) an. Aus diesem Grund gelte es künftig vor allem darum, die bereits erreichte Qualität zu sichern und an einigen wenigen Punkten auszubauen: Einer davon ist der Gesundheits- ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brandenburg
Beitrag: Neue Tourismuskampagne: Raus aufs Land Zwei Prignitzer Hotels sind im Netzwerk Gesundheits- und Wellnesstourismus vertreten
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Prignitz
Datum: 08.03.2013
Wörter: 614
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING