Der Winter lässt nicht locker Wochenendwetter: Wohl oder übel mit Frost und Schnee noch eine Weile arrangieren

Märkische Allgemeine vom 08.03.2013 / Königs Wusterhausen

Nach einer frühlingshaften Episode mutet das Wetter wieder recht winterlich an. Es weht ein östlicher Wind, der kalte Luft bringt. Deshalb steigen die Temperaturen heute nur auf bis zu vier Grad. In ungeschützten Lagen können sich diese Werte noch viel frischer anfühlen. Hier ist der Wind nicht nur kalt, sondern auch ziemlich lebhaft. Wenig erfreulich ist auch die dichte Wolkendecke. In der Nacht kann es sowohl leicht regnen, als auch schneien. Was als Flocken zur Erde fällt, bleibt liegen. Die Temperaturen rutschen nämlich auf bis zu minus vier Grad ab. Wer nachts oder auch am Morgen unterwegs ist, sollte mit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Der Winter lässt nicht locker Wochenendwetter: Wohl oder übel mit Frost und Schnee noch eine Weile arrangieren
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Königs Wusterhausen
Datum: 08.03.2013
Wörter: 305
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING