Wie sieht der ideale Wald aus, Peter Wohlleben?

Leipziger Volkszeitung vom 24.08.2019 / JOURNAL

Herr Wohlleben, wann waren Sie zum letzten Mal waldbaden? Die Frage ist doch, was bedeutet das überhaupt? Eigentlich heißt das doch nur: Geh raus, und den Rest macht die Natur! So gesehen war ich heute schon waldbaden, denn unser Forsthaus steht im Wald, und wenn ich vor die Tür gehe, bin ich dort. Aber streng genommen bedeutet Waldbaden natürlich: Man geht in den Wald und macht einfach mal nichts. Und das ist bei mir schon eine Weile her. Klingt Waldbaden nicht etwas zu esoterisch? Am Anfang habe ich das auch belächelt und gedacht: Benötigen wir jetzt auch noch eine Anleitung, u ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Bauen und Wohnen, Naturschutz, Umweltbelastung-Klima
Beitrag: Wie sieht der ideale Wald aus, Peter Wohlleben?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: JOURNAL
Datum: 24.08.2019
Wörter: 1767
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING