Eilenburger Amtshaus wird zum Ladenhüter

Leipziger Volkszeitung vom 24.08.2019 / Eilenburg - Bad Düben

Ist das zum Verkauf stehende Amtshaus auf dem Burgberg in Eilenburg die ideale Immobilie für ein Hotel? Die Idee hat zumindest einen gewissen Charme und selbst Holger Millemann, der Vorsitzende des Tourismus- und Gewerbevereins, sagte unlängst im LVZ-Interview, dass das Objekt eine Option wäre. " So ein Kleinsthotel würde die Stadt gut verkraften." Gut möglich, dass die Verwaltung längst einen Interessenten gefunden hätte, würde sich die Kommune nicht selbst Steine in den Weg legen. Denn touristisch gesehen ist der Burgberg mit der Pension " Heinzelberge" , Sorben- und Mauerturm, Torhaus, Kräutergarten, Rundweg und den Kunstobjekten attraktiv. Woran liegt es ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Öffentlicher Haushalt, Städtebau, Immobilienmarkt, Stadt
Beitrag: Eilenburger Amtshaus wird zum Ladenhüter
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Eilenburg - Bad Düben
Datum: 24.08.2019
Wörter: 421
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING