Prießnitzer Schloss birgt Schatz - Bauarbeiten werden gestoppt

Leipziger Volkszeitung vom 23.08.2019 / Region Borna-Geithain

Nachdem der Bereich des Prießnitzer Rittergutes in den vergangenen Jahren weitgehend saniert wurde, konzentriert sich die Stadt Frohburg auf das Schloss. Ein aktueller Schwerpunkt: die Sanierung des östlichen Flügels, in dem sich im ersten Obergeschoss eine Sporthalle befindet. Bei vorbereitenden Arbeiten stießen die Bauleute auf einen unbekannten Zwischenraum, der über Jahrzehnte abgeschlossen war. In ihm erhielten sich Stuck, Wandmalereien und Wandbespannungen. Sie sind, so das eindeutige Urteil von Dr. Thomas Brockow vom Landesamt für Denkmalpflege Sachsen, " von großer geschichtlicher und kunstgeschichtlicher Bedeutung" . Als kürzlich Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) in Prießnitz weilte, sprach ihn Bürgermeister Wolfgang Hiensch (BuW) während ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Immobiliensanierung, Städtebau, Denkmal
Beitrag: Prießnitzer Schloss birgt Schatz - Bauarbeiten werden gestoppt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Region Borna-Geithain
Datum: 23.08.2019
Wörter: 521
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING