Geschichte zum Mitmachen

Leipziger Volkszeitung vom 23.08.2019 / Kultur

In Weimar kann man sich in diesem Jahr die Jubiläen aussuchen, nach denen man das Kunstfest ausrichtet. In Sachen Bauhaus und Weimarer Verfassung fallen Staatsaktion und Regionalbewusstsein noch am ehesten zusammen, haben die größte Außenwirkung. So kam der neue künstlerische Leiter des Kunstfestes Rolf C. Hemke auf die Idee, ein " Reichstags-Reenactment" zu veranstalten. Zusammen mit Nurkan Erpulat und Tuncayy Kulaoglu. " Partizipatives Projekt für und mit Bürger*innen aus Weimar und der Region" heißt diese auf zwei Tage verteilte Geschichtsstunde für alle im Untertitel heißt. Und untertreibt damit sogar noch, weil selbst der Ministerpräsident, sein Kanzleichef und etliche weitere Thüringer ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kultur, Politiker, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Geschichte zum Mitmachen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 23.08.2019
Wörter: 533
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING