Dortmunder Weichenstellungen

Leipziger Volkszeitung vom 23.08.2019 / Sport

Natürlich wird Michael Zorc in diesem Sommer immer wieder mit den Hymnen konfrontiert, die über seine Arbeit auf dem Transfermarkt gesungen werden. Der Sportdirektor von Borussia Dortmund fühlt sich dann geschmeichelt, aber das Lächeln über das Lob weicht meist einem Defensivakt. " Wartet doch erst mal ab" , sagt Zorc dann, noch sei nichts erreicht. Natürlich weiß er, dass viel schieflaufen kann im Verlauf so ei ner Saison, mit Verletzungen, unglücklichen Spielverläufen oder Konflikten im Kader. Aber die Bewunderung für die Arbeit des BVB bleibt. Zum einen, weil die Transfers im Kontrast zu den Improvisationen seines Münchner Kollegen Hassan Salihamidzic besonders ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Zorc, Michael, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Dortmunder Weichenstellungen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 23.08.2019
Wörter: 575
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING