Virtuelles Liebesglück

Leipziger Volkszeitung vom 08.08.2019 / FILM

Als geschiedene Frau um die 50 und Mutter zweier pubertierender Söhne fühlt sich Claire (Juliette Binoche) ungeliebt. Sie hat zwar eine Affäre mit dem deutlich jüngeren Ludo (Guillaume Gouix), aber der schaut nur unverbindlich zu gelegentlichen Sexdates vorbei und wimmelt sie am Telefon ab, wenn er sich mit Gleichaltrigen vergnügt. Was macht die moderne Frau von heute in so einer Situation? Sie sucht ihr Glück online. Mit einem Fake-Profil meldet sich die Literaturprofessorin bei Facebook an - geboren 1993. Eigentlich will sie nur Ludo näher sein, als sie eine Freundschaftsanfrage an dessen Mitbewohner Alex (François Civil) schickt. Ein paar Likes ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Internet, Filmkritik, Binoche, Juliette, Frankreich
Beitrag: Virtuelles Liebesglück
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: FILM
Datum: 08.08.2019
Wörter: 527
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING