Staatsanwaltschaft erwägt Haftbefehle für zwei Baggerbesetzer

Leipziger Volkszeitung vom 08.08.2019 / Region Borna-Geithain

Von den zehn Klima-Aktivisten, die am Dienstagmorgen den Bagger 1538 im Tagebau Schleenhain besetzten, sind acht Personen wieder auf freiem Fuß, " teilweise weil die Identität geklärt werden konnte, teilweise aufgrund ihres jugendlichen Alters" , teilte Staatsanwältin Vanessa Fink am Mittwoch mit. Zwei weitere seien nach wie vor in Polizeigewahrsam. " Gegen diese zwei Personen wird die Staatsanwaltschaft noch heute wegen des dringenden Tatverdachts des Hausfriedensbruchs Haftantrag beim Amtsgericht Leipzig stellen" , so Fink. Der Ermittlungsrichter werde im Laufe des Tages " nach Vorführung der zwei Beschuldigten" darüber entscheiden, " ob die Haftbefehle erlassen und in Vollzug gesetzt werden" , h ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität, Brandenburg, Berlin
Beitrag: Staatsanwaltschaft erwägt Haftbefehle für zwei Baggerbesetzer
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Region Borna-Geithain
Datum: 08.08.2019
Wörter: 432
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING