Laternenparker sucht Ladesäule

Leipziger Volkszeitung vom 08.08.2019 / Menschen und Märkte

Für 47 Millionen Autofahrer in Deutschland ist Tanken kein Problem. Bundesweit gibt es rund 140 000 Zapfsäulen, einmal volltanken dauert lediglich ein paar Minuten. Davon können allerdings E-Autobesitzer derzeit nur träumen. Zwei Drittel der Deutschen würden ein Elektroauto am liebsten über Nacht zu Hause aufladen, hat der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft in einer Umfrage erfahren. Wer eine eigene Garage besitzt, kann sich für 1000 Euro eine Wandbox mit elf Kilowatt Leistung einbauen lassen und die Batterie in drei, vier Stunden aufladen. Das Problem ist allerdings: Zwei Drittel der Deutschen wohnen in Mehrfamilienhäusern und haben kaum eine Möglichkeit, ein E-Mobil ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Elektroauto, Treibstoff, Wirtschaft und Konjunktur, LichtBlick SE
Beitrag: Laternenparker sucht Ladesäule
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Menschen und Märkte
Datum: 08.08.2019
Wörter: 487
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING