Flug ohne Rückkehr

Leipziger Volkszeitung vom 08.08.2019 / Sachsen und Mitteldeutschland

Hinter dem schweren blauen Gitter, wo normale Passagiere keinen Zutritt haben, liegt der Ausgangspunkt für eine Reise ohne Vorfreude. Polizisten und Mitarbeiter von Ausländerbehörden haben an diesem schwülen Sommertag knapp 50 Männer zum Flughafen Leipzig/Halle gefahren. Keiner wollte diesen Flug nach Afghanistan antreten. Doch die Abschiebungsmaschinerie läuft. Als erstes müssen sich die Männer auf einen Stuhl setzen, der am Eingang einer kleinen Halle steht. Dort gibt es eine Art Einweisung. Wer auf dem Stuhl sitzt, wird umringt von Polizisten. Die Bundesbeamten tragen gelbe Westen, auf denen " Escort" zu lesen ist oder " Backup Team" - Begleitperson oder Ersatz-Team. Neben ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Polizei, Gesellschaft und soziales Leben, Flugsicherheit, Innere Sicherheit
Beitrag: Flug ohne Rückkehr
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 08.08.2019
Wörter: 984
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING