Das Paarungsverhalten der Quallen

Leipziger Volkszeitung vom 08.08.2019 / FILM

Es gab mal eine Zeit in den Neunzigern, da waren Beziehungskomödien Segen und Fluch des deutschen Kinos zugleich. Segen, weil endlich die Zuschauerzahlen für deutsche Filme wieder aus dem Keller kletterten, und Fluch, weil das Erfolgsmodell bis zur Schmerzgrenze mit halb garen Produkten ausgequetscht wurde - so wie es heute allerdings längst üblich im Kinogeschäft ist: siehe den beinahe wöchentlichen Ausstoß an Superheldenfilmen. Einer der Antreiber des damaligen Komödienhypes war Regisseur Rainer Kaufmann, dem 1995 mit " Stadtgespräch" ein echter Coup gelang. Ursprünglich war die Komödie über eine paargestörte Radio-Paarberaterin als kleiner Fernsehspaß geplant, dann aber entdeckten die Produzenten ungeahntes ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Filmkritik, Tukur, Ulrich Gerhard, Kaufmann, Rainer
Beitrag: Das Paarungsverhalten der Quallen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: FILM
Datum: 08.08.2019
Wörter: 761
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING