84 Messer beschlagnahmt - in acht Monaten

Leipziger Volkszeitung vom 08.08.2019 / Sachsen und Mitteldeutschland

84 Messer, acht Tierabwehrsprays, drei Elektroschocker, eine Pistole und einen Revolver: Das ist die bisherige Ausbeute der Polizeikontrollen in Sachsens erster und einziger Waffenverbotszone. In und um die Leipziger Eisenbahnstraße wurden seit November 2018 insgesamt 1900 Personen und 470 Fahrzeuge überprüft (Stand 1. Juli 2019). Das geht aus einer Antwort des sächsischen Innenministeriums auf eine LVZ-Anfrage hervor. Demnach wurden in den ersten acht Monaten seit Inkrafttreten der Waffenverbotszone 167 Kontrollmaßnahmen durchgeführt - also etwa alle anderthalb Tage. Damit ist die Zahl der sichergestellten Waffen, vor allem von Messern, im Vergleich zu der überschaubaren Startausbeute deutlich gestiegen. Innenminister Roland Wöller (CDU) ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verbrechensbekämpfung, Polizei, Waffen, Kriminalität
Beitrag: 84 Messer beschlagnahmt - in acht Monaten
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 08.08.2019
Wörter: 506
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING