Wunschzettel für die Euro-Scene Leipzig

Leipziger Volkszeitung vom 07.08.2019 / Kultur

Von der Oper über das Theater der Jungen Welt bis zum Lofft, es sind einige Entscheidungen gefallen in diesem Sommer, Leitungspositionen in der Leipziger Kulturlandschaft neu zu besetzen. Auf einen Namen wird noch gewartet: Wer übernimmt ab 2021 die Direktion und künstlerische Leitung der Euro-Scene Leipzig? Ursprünglich für Juni angekündigt, wird die Entscheidung wohl erst im September bekannt gegeben. Ein fünfköpfiges Fachgremium - unter anderem besetzt mit Nike Wagner, Intendantin des Beethovenfests Bonn, der Tanzwissenschaftlerin Claudia Jeschke und dem Theaterwissenschaftler Günther Heeg - hat fünf Favoriten aus dem 26-köpfigen Bewerberfeld im persönlichen Gespräch unter die Lupe genommen. " Die Qualität ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Festival, Theater, Schaubühne Lindenfels Aktiengesellschaft, Sachsen
Beitrag: Wunschzettel für die Euro-Scene Leipzig
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 07.08.2019
Wörter: 937
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING