Roch Kigali, dass ihre Babys krank sind?

Leipziger Volkszeitung vom 07.08.2019 / LEIPZIG

Leipzig Trauer im Leipziger Zoo: Die beiden am Freitag geborenen Löwenbabys sind tot. Wie der Tierpark gestern mitteilte, hat Mutter Kigali die beiden Neugeborenen bei der Fellpflege aufgefressen. Offenbar hatte nichts auf die tragische Entwicklung hingedeutet. Kigali habe sich in der Mutterstube intensiv um ihren ersten Nachwuchs gekümmert, die beiden Jungtiere gepflegt und gesäugt. Ihr und den Welpen sei es augenscheinlich gut gegangen. Dann die unfassbare Entwicklung am Montagabend: Kigali fraß ihre Jungen vollständig auf. " Eine Obduktion und damit Untersuchung der Jungtiere kann aufgrund dessen nicht stattfinden" , heißt es vom Zoo. " Wir sind geschockt und können es ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Forschungsgebiet, Baumparks & Tierparks, Tier, Medizin
Beitrag: Roch Kigali, dass ihre Babys krank sind?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 07.08.2019
Wörter: 640
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING