Tee aus dem eigenen Garten

Leipziger Volkszeitung vom 05.08.2019 / Im Grünen

Echter Tee (Camelia sinensis) aus dem eigenen Garten, kann das funktionieren? Nun, ich werde es herausfinden, denn ich habe zehn speziell für unser Klima selektierte Tee pflanzen für einen Praxistest zur Verfügung gestellt bekommen. Sieben davon habe ich in ein kleines Teebeet im Schrebergarten gepflanzt. Drei wachsen in Kübeln im Hausgarten. Standortbedingungen für echten Tee Echter Tee wächst gern im Halbschatten. In China werden Teeplantagen von großen Bäumen beschattet. Bei uns erledigt der alte Birnbaum den Job. Das Teebeet wird im lichten Schatten seiner ausladenden Äste angelegt. Die Teepflanzen sind zwar nach Frosthärte selektiert, trotzdem empfehle ich einen frostgeschützten Standort. Vor allem ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Freizeit, Grünanlage, Gartenbauerzeugnisse
Beitrag: Tee aus dem eigenen Garten
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Im Grünen
Datum: 05.08.2019
Wörter: 662
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING