DHfK-Quartett sprintet zu Gold

Leipziger Volkszeitung vom 05.08.2019 / Sport

Während der neue deutsche Meister Simon Bayer aus Sindelfingen mit einem astreinen Rückwärtssalto seine Freude und seine Power ausdrückte, schlich David Storl um den Kugelstoßring. Acht Mal in Folge hat der Leipziger den DM-Titel errungen, am Sonnabend wirkte er schlapp und war meilenweit von der Goldmedaille entfernt. Als er zu seinem letzten Versuch den Ring betrat, lag er gar nur auf Rang sechs. Nun bäumte sich der 29-Jährige noch einmal auf und rettete mit 19,77 m zumindest Bronze. Die Show der Leipziger Kugelstoßer fand nicht statt - auch die DHfK-Sprinter waren nach ihren Plätzen sieben und acht im 100-Meter-Finale ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Leichtathletik, Sportler, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: DHfK-Quartett sprintet zu Gold
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 05.08.2019
Wörter: 500
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING