Singen, um zu retten: Schüler lernen Herzdruckmassage

Leipziger Volkszeitung vom 03.07.2019 / Lokales

Notfälle passieren schneller, als einem lieb ist. Um für alle Fälle gerüstet zu sein, bot die Sana Klinik in Borna jetzt zwei Kurse an. Einer richtete sich an Jugendliche, die sich dem Thema Wiederbelebung widmeten, ein anderer an Eltern, die lernten, bei Kindernotfällen richtig zu reagieren. Im Gymnasium war vor wenigen Tagen Anne zu Gast. Allerdings nicht von alleine, vielmehr wurde sie von Dr. Deniz Haznedar und Dr. Mattias Reiche ins Klassenzimmer getragen. Anne ist eine Puppe, anhand der die Schüler die Herzdruckmassage und das Beatmen lernten. " 30-mal drücken, zweimal beatmen" , lautet die Faustregel, die die Siebtklässler unter ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Kind, Medizinische Dienste, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Singen, um zu retten: Schüler lernen Herzdruckmassage
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 03.07.2019
Wörter: 403
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING