Groß in Mode

Leipziger Volkszeitung vom 03.07.2019 / Aus aller Welt

Totgesagte leben länger. In den vergangenen Jahren wurde die Fashion Week in Berlin gern kleingeredet - zu provinziell, zu unwichtig sei sie. Dieses Jahr zeigt sich, dass Mode in Berlin wieder groß in Mode ist. Zu den einzelnen Schauen, Konferenzen und Messen werden nach Angaben der Senatswirtschaftsverwaltung rund 70 000 Besucher erwartet. Designer und Labels wie Michael Michalsky, Riani und Marc Cain wollen ihre Ideen für die Saison Frühjahr/Sommer 2020 zeigen. Mit über 2800 Modeunternehmen, mehr als 25 000 Beschäftigten und einem Umsatz von rund 5,5 Milliarden Euro ist Berlin noch immer einer der wichtigsten Standorte der deutschen Modeindustrie. ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Modeberuf, Mode, Design, Bekleidung
Beitrag: Groß in Mode
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 03.07.2019
Wörter: 617
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING