Die Geister, die Zverev rief

Leipziger Volkszeitung vom 03.07.2019 / Sport

Alexander Zverev kann sich genau daran erinnern, wann der Moment war, von dem an plötzlich alles so schieflief. Es war im vergangenen November bei den Tour-Finals in London, dem Saisonfinale der besten acht Tennisprofis. Das gewann Zverev gegen Novak Djokovic, es war der bis dahin wichtigste Sieg für den inzwischen 22-Jährigen. Doch ausgerechnet im Moment des Triumphes traf ihn eine bittere Erkenntnis: Zverev hatte sich in einem wichtigen Vertrauten getäuscht, seinem Manager Patricio Apey. " Nach meinem Erfolg kommt seine Arbeit - und da kamen viele Dinge dann raus" , sagte Zverev am Montag in Wimbledon. Er hatte den noch ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tennis, Manager-Führungskraft, Zverev, Alexander, Großbritannien
Beitrag: Die Geister, die Zverev rief
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 03.07.2019
Wörter: 586
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING