Das Thema Bildung lässt Emotionen hochkochen

Leipziger Volkszeitung vom 03.07.2019 / Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna

Die Landtagswahl in Sachsen am 1. September wird deutschlandweit mit Spannung erwartet. Das Interesse der Zwenkauer daran hätte jedoch beim Wahlforum am Montagabend größer sein können. Zur Podiumsdiskussion der LVZ und der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB), die in jeden der 60 Wahlkreise Sachsens einlädt, blieben im Kulturkino Zwenkau einige Plätze leer. Eingeladen sich den Fragen des Publikums zu stellen, waren Oliver Fritzsche (CDU), Petra Köpping (SPD), René Jalaß (Die Linke), Elke Gärtner (AfD), Tommy Penk (B 90/Grüne) und Anja Jonas (FDP) aus dem Wahlkreis 24/Leipzig Land 2. Der umfasst neben Zwenkau die Städte Böhlen, Groitzsch, Markkleeberg, Markranstädt, Pegau ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Bildungspolitik, Sachsen
Beitrag: Das Thema Bildung lässt Emotionen hochkochen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna
Datum: 03.07.2019
Wörter: 640
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING