Es rollt - Tierschützer freuen sich über neue Reifen für den Tierheim-Opel

Leipziger Volkszeitung vom 23.05.2019 / Muldental

Ohne Spenden könnte der Tierschutzverein Muldental sein Tierheim im Grimmaer Ortsteil Schkortitz nicht betreiben. Keiner weiß das besser als Ricarda Höfer, Vorsitzende von Verein und Heim in einer Person. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte sei es schwierig, " alle Rechnungen punktgenau zu zahlen" , erklärt sie. Denn die 50 Cent je Einwohner, die von den drei Vertragskommunen Grimma, Geithain und Trebsen in die Kasse fließen, sowie weitere Einnahmen wie Vermittlungsgebühren und Tagespauschalen decken den Aufwand bei weitem nicht. " Allein die Tierarzt-Rechnungen kosten uns 2000 bis 3000 Euro im Monat" , nennt die 44-Jährige den größten Posten. Alles in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Verein, Spende
Beitrag: Es rollt - Tierschützer freuen sich über neue Reifen für den Tierheim-Opel
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 23.05.2019
Wörter: 531
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING