Ausschnitte eines Teillandes

Leipziger Volkszeitung vom 23.05.2019 / Kultur

Etwas eigenartig ist es schon, dass volle 30 Jahre nach dem Mauerfall das Interesse an ostdeutschen Befindlichkeiten wie auch deren historischen Darstellungen immer noch ziemlich weitgehend eine ostdeutsche Angelegenheit zu sein scheinen. So kommen auch die meisten Fotodokumenten in den sogenannten neuen Ländern heraus. Dazu gehört der vierte Teil der umfangreichen Werkausgabe des (Ost-)Berliner Fotografen Roger Melis, der gerade bei Lehmstedt in Leipzig erschienen ist und von einer sehr erfolgreichen Ausstellung in Berlin begleitet wird. Der Titel ist programmatisch, wenn auch etwas zu ambitioniert. Mathias Bertram, der Herausgeber, weist selbst im Vorwort darauf hin, dass Serien mit ähnlichen Titeln wie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fotografie, Medien, Buchkritik, Kunstausstellung
Beitrag: Ausschnitte eines Teillandes
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 23.05.2019
Wörter: 509
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING